IT-Sicherheit

Für kleine und mittelgroße Unternehmen ist das Internet zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor geworden. Die Kommunikation per E-Mail, Ein- und Verkauf sowie Kundenpflege über das Internet sind nahezu unverzichtbar. Doch während Unternehmen in den Ausbau ihrer IT-Strukturen investieren, bleiben Sicherheitsfragen oft unberücksichtigt. Eine fatale Entwicklung - denn es war noch nie so einfach wie heute, IT-Systeme zu missbrauchen. Potenziellen Eindringlingen bietet das Internet eine weltweite Angriffsfläche, Netzwerke werden immer durchlässiger und Schwachstellen häufiger. Man muss kein Hackergenie mehr sein, um mit einfachen Mitteln enorme Schäden anzurichten. Wir möchten Sie für dieses Thema sensibilisieren und von der Notwendigkeit von Sicherheitsmaßnahmen überzeugen und Sie zugleich bei deren Umsetzung unterstützen. Für den täglichen Gebrauch wurde eine umfangreiche Sammlung an Sicherheitsrichtlinien, Verfahrensanweisungen, Checklisten und Notfallplänen für Sie zusammengestellt und bedarfsgerecht aufbereitet. Fordern Sie einfach per e-Mail unter Kontakt Ihren persönlichen Beratungstermin an. Wir rufen Sie kurzfristig auf unsere Kosten zurück und vereinbaren einen Gesprächstermin mit Ihnen.

Nutzen Sie dieses Angebot um zukünftig mit Sicherheit das Internet mit all seinen Vorteilen nutzen zu können.

PC-Sicherheit

Am Anfang von IT-Sicherheit steht der Hard- und Software-Einsatz. Doch damit ist es nicht getan. Die Konfiguration der Firewall benötigt ein schlüssiges Konzept, die bereits implementierte Anti-Virensoftware bedarf der ständigen Aktualisierung.

  • Anti-Virensoftware
  • Firewall-Systeme
  • SPAM-Schutz

Je höher der Schutzbedarf Ihres Unternehmens einzuordnen ist, um so stärker sind die Sicherheitsmaßnahmen mit organisatorischen Prozessen und Entscheidungen verwoben. IT-Sicherheit ist dann nicht mehr als Produkt zu definieren, IT-Sicherheit stellt vielmehr einen Prozess dar.

  • Sicherheitsstandards
  • Aktionsplan
  • Regeln & Richtlinien
  • Grundschutz-Qualifizierung nach BSI

Vorgehen

Wir analysieren, dokumentieren und bewerten Ihre bestehenden Sicherheitsvorkehrungen. Auf dieser Basis erstellen oder verbessern wir Ihr Sicherheitskonzept. Die unabhängige Risikobewertung und die Schutzbedarfs- feststellung liefern dabei die Entscheidungsgrundlage für den anzustrebenden Sicherheitsstandard.

Schwerpunkte

  • Dokumentation der vorhandenen Netzwerkstrukturen / Maßnahmeempfehlungen
  • Absicherung sicherheitsrelevanter Komponenten oder Prozesse
  • Beurteilung des Risikos und der Folgen eines Schadensfalls (Kosten / Zeit)
  • Entwicklung eines Notfallplans / Aufwandsschätzung
  • Konzeption und Umsetzung des angestrebten Sicherheitsstandards
  • Definition der technischen und organisatorischen Prozesse

Kompetenzen

Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige IT-Sicherheitserfahrungen.